SPD Distrikt Ellen

Nietan wendet sich an Bundesverkehrsminister

Verkehr

Nietan setzt sich für Ausbau der Schiene im Kreis Düren ein

Mitte Juni 2009 wurde die erste Euregiobahn-Neubaustrecke in Betrieb genommen. Diese verläuft von Eschweiler-Weisweiler bis nach Langerwehe. Neben der bisherigen zweigleisigen Strecke wurde ein 3. Gleis errichtet. „Als nächsten Ausbauschritt halte ich die Fortführung des 3. Gleises von Langerwehe bis nach Düren für notwendig. Damit würden sich für die Stadt Düren und den Kreis weitere Entwicklungsmöglichkeiten bieten“, ist sich der Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan (SPD) sicher.

Über den Stand der Planungen und den Möglichkeiten, die ein 3. Gleis bietet, hat sich der Abgeordnete Nietan in Gesprächen mit dem Geschäftsführer der Aachener Verkehrsverbundes, Hans-Joachim Sistenich, dem Geschäftsführer der Rurtalbahn, Hans-Peter Nießen und dem stellv. Vorsitzenden der Dürener Kreisbahn, Uli Titz, erkundigt.

„Weitere Haltepunkte, z.B. in Langerwehe-Derichsweiler, wären für die Euregiobahn mit einem 3. Gleis möglich. Die Pendler aus den westlichen und nordwestlichen Stadtteilen Dürens und selbst aus dem Süden der Stadt könnten diesen nutzen, um ins Schienennetz nach Aachen oder nach Köln zu gelangen. Dadurch würde zum einen der Verkehr in die Innenstadt zum Bahnhof Düren von Berufspendlern entlastet, zum anderen würden auch die Parkplatzprobleme rund um den Dürener Bahnhof entschärft“, zählt Nietan die einige Vorteile eines 3. Gleises auf. Der Dürener Bahnhof selbst bietet günstige Voraussetzungen für das 3. Gleis. Dieses kann über die „Nordbrücke“ auf das Bahnhofsgelände geführt werden.

Als Ergebnis dieser Gespräche hat Sozialdemokrat Nietan Bundesverkehrsminister Ramsauer angeschrieben und um Auskunft gebeten, wie sich der Planungsstand für einen weiteren Ausbau des 3. Gleises zwischen Langerwehe und Düren darstellt und wann mit dem Ausbau zu rechnen sei. „Ich hoffe, dass Minister Ramsauer seine bei den Haushaltsberatungen gemachten Zusagen einhält und den unter SPD-Regierungsbeteiligung betriebenen Ausbau der Schiene fortsetzt. Für den Bau des 3. Gleises werde ich mich auf jeden Fall einsetzen“, so Nietan.

 

Homepage SPD UB Düren